Karriereseite und Ausbildungsangebote – das Stadtwerk Regensburg GmbH

Die neuen Ausbildungsstellen ab 09/2025 sind da.

Gleich informieren und bewerben!

Ausbildung zum Fachangestellten für Bäderbetriebe (w/m/d)

Du übernimmst gerne das Kommando? Du bist oft der Retter in der Not? Du machst eine gute Figur, zu Wasser und zu Lande? Du gehst den Dingen gern auf den Grund? Dein besonderes Interesse gilt der Hygiene? Dann suchen wir genau Dich!

Ausbildung zur Fachkraft im Fahrbetrieb (w/m/d)

Du hast Lust an Bussen zu schrauben und Fahrgäste zu chauffieren? Du möchtest die Schichten deiner Kolleginnen und Kollegen einteilen und neue Routen für die Busse in Regensburg finden? Na dann, komm in unser tolles Team!

Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker für Nutzfahrzeugtechnik (w/m/d)

Für Autos aller Art konntest du dich schon immer begeistern? Ob Omnibusse, städtische LKW, private PKW oder Dienstfahrzeuge, Du kümmerst Dich um alles was auf Reifen unterwegs ist. Dein „Benzin im Blut“ ist für uns der richtige Antrieb!

Ausbildung zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik (w/m/d)

Volt, Watt, Ampere – bei diesen Begriffen stehst du komplett unter Spannung? Dann erwarten dich in dieser Ausbildung beste Zukunftsaussichten.

Unsere Ausbildungsberufe 

im Überblick.

Bei uns erwartet dich nicht nur eine spannende Ausbildung, sondern auch hervorragende Perspektiven und jede Menge Benefits. Wir legen großen Wert darauf, dass du dich bei uns rundum wohlfühlst. Und wenn du deine Ausbildung bei uns erfolgreich absolvierst, stehen die Chancen für eine Übernahme sehr gut.

Ausbildung zum Fachangestellten für Bäderbetriebe (w/m/d)

Wie wäre es mit einer Ausbildung, bei der du deine Leidenschaft für Wasser, Wellness und Freizeitgestaltung voll ausleben kannst? Als Fachangestellte:r für Bäderbetriebe wirst du Teil eines Teams, das für die sichere und entspannte Atmosphäre in unseren Bädern (Westbad inkl. Sauna, Hallenbad, Wöhrdbad) sorgt. Bei dieser Ausbildung tauchst du wortwörtlich in ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld ein, wirst aber nie ins kalte Wasser geworfen!

 

Das erwartet dich

Als Fachangestellter für Bäderbetriebe (w/m/d) wartet eine spannende Reise auf dich, bei der du lernst, wie man Bäder und Wellnessoasen betreut, bei der Wasseraufbereitung technisch alles im Griff hat und dafür sorgt, dass sich die Gäste pudelwohl fühlen.

 

Hier sind einige Inhalte der Ausbildung:

  • Während deiner Ausbildung lernst du alle wichtigen Bereiche unseres Bäderbetriebes kennen: die Saunalandschaft, den Freibadbereich, ein abwechslungsreiches Kursangebot, den Kassenbetrieb und vieles mehr.
  • Du erhältst eine umfassende praktische Ausbildung, in der du dein theoretisches Wissen direkt anwenden kannst.
  • Lerne die Organisation und Durchführung des Badebetriebs kennen, einschließlich der Aufsicht und Sicherheit der Badegäste und der Wartung der Wasseraufbereitungsanlagen.
  • Erfahre alles über die richtige Wasserqualität und -hygiene, um für ein angenehmes und sauberes Badeerlebnis zu sorgen.
  • Wir bieten dir unterschiedlichste Weiterbildungsmöglichkeiten an, um dich während der Ausbildung und auch danach immer auf dem neuesten Stand zu halten.

Sieh dir unseren Azubiclip – Ausbildung Fachangestellter für Bäderbetriebe (w/m/d) an, um einen genaueren Einblick in diesen spannenden Ausbildungsberuf zu bekommen.

 

Das ist dein Gehalt

Du erhältst von uns pro Jahr 13 Ausbildungsvergütungen im Rahmen des TVAöD (Tarifvertrag für die Auszubildenden des öffentlichen Dienstes), also inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Deshalb profitierst du auch von Tariferhöhungen des öffentlichen Dienstes.

  • 1. Ausbildungsjahr: 1.218,26 Euro
  • 2. Ausbildungsjahr: 1.268,20 Euro
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.314,02 Euro

(Alle Angaben monatlich, brutto mit dem Stand vom 01.03.2024)

 

Ausbildungsdauer

3 Jahre

 

Berufsschule

Je nach Ausbildungsjahr hast du mal mehr, mal weniger Unterricht in der Berufsschule. Dieser findet als Blockunterricht (jeweils 2-3 Wochen am Stück) in Lindau am Bodensee statt. Im Durchschnitt sind das 10-12 Wochen pro Ausbildungsjahr. Die Fahrtkosten und die Unterbringung übernehmen wir.

 

Das bringst du mit 

  • Du hast bereits einen erfolgreichen Schulabschluss oder stehst kurz davor.
  • Du kannst dich gut auf deine Tätigkeit konzentrieren, beobachtest alles ganz genau und bist sehr aufmerksam, z.B. für das Überwachen des Badebetriebs oder für das Wahrnehmen von Notfällen im Badebetrieb.
  • In stressigen Situationen behältst du einen kühlen Kopf. Konflikte löst du spielend und du kannst dich ganz gut durchsetzen, z.B. bei Verstößen von Badegästen gegen die Baderegeln.
  • Du verfügst über eine gewisse Fitness und Körperbeherrschung, z.B. für das Durchführen von Rettungsmaßnahmen im Wasser.Du hast Freude am Umgang mit Menschen und möchtest ihnen ein angenehmes Badeerlebnis ermöglichen.
  • Handwerklich bist du recht geschickt, z.B. beim Bedienen und Instandhalten von Wasseraufbereitungsanlagen.
  • Du arbeitest gerne im Team, bist verantwortungsbewusst und kundenorientiert.

In diesen Schulfächern bist du vorne dabei:

    • Mathematik (z.B. für das Führen von Bäderkassen und Erledigen des Zahlungsverkehrs)
    • Biologie/Chemie/Physik (z.B. beim Leisten von Erster Hilfe, beim Analysieren des Badewassers sowie beim Pflegen und Warten der betriebstechnischen Anlagen)
    • Sport (z.B. beim Ausüben von unterschiedlichen Schwimmtechniken und beim Tauchen)

Übrigens: Du kannst dich bei uns auch ohne Abschlusszeugnis bewerben und uns dieses jederzeit nachreichen.

Jetzt bewerben

Ausbildung zur Fachkraft im Fahrbetrieb (w/m/d)

Lust auf eine spannende Reise in die Welt des Nahverkehrs? Dann schnall dich an, denn die Ausbildung zur Fachkraft im Fahrbetrieb könnte genau dein Ticket sein! In diesem aufregenden Beruf dreht sich alles um Busse und die Mobilität unserer Stadt. Wir zeigen dir, wie du zum Navigator durch Regensburg wirst und nehmen dich mit auf eine Tour durch die abwechslungsreiche Welt des Fahrbetriebs. Bist du bereit für den Fahrtwind deines Lebens?

 

Das erwartet dich

Werde Kapitän:in auf Rädern! In der dreijährigen Ausbildung zur Fachkraft im Fahrbetrieb (w/m/d) bist du immer mittendrin im urbanen Geschehen und lernst, wie du Busse und die Fahrgäste sicher durch die Stadt manövrierst. In deiner Ausbildung wirst du nicht nur zum Profi hinterm Lenkrad, sondern lernst auch, wie der Betrieb drumherum so richtig rund läuft.

 

Hier sind einige Inhalte der Ausbildung:

  • Während der Ausbildung lernst du alle wichtigen Bereiche der Personenbeförderung kennen.
  • Wir bieten dir als Fahrer:in einen modernen Busfuhrpark, der auch vollelektronische Busse umfasst.
  • Im Innendienst lernst du, wie der reibungslose Ablauf von Fahrten organisiert wird und wie du den Personaleinsatz effizient verwaltest.
  • Erhalte wichtige Kenntnisse in Erster Hilfe, Unfallvorsorge und der Sicherung von Unfallstellen.
  • Wir bieten dir unterschiedlichste Weiterbildungsmöglichkeiten an, um dich während der Ausbildung und auch danach immer auf dem neuesten Stand zu halten.

Sieh dir unseren Azubiclip – Ausbildung Fachkraft im Fahrbetrieb (w/m/d) an, um einen genaueren Einblick in diesen spannenden Ausbildungsberuf zu bekommen.

 

Das ist dein Gehalt

Du erhältst von uns pro Jahr 13 Ausbildungsvergütungen im Rahmen des TVAöD (Tarifvertrag für die Auszubildenden des öffentlichen Dienstes), also inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Deshalb profitierst du auch von Tariferhöhungen des öffentlichen Dienstes.

  • 1. Ausbildungsjahr: 1.218,26 Euro
  • 2. Ausbildungsjahr: 1.268,20 Euro
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.314,02 Euro

(Alle Angaben monatlich, brutto mit dem Stand vom 01.03.2024)

 

Ausbildungsdauer

3 Jahre

 

Berufsschule

Je nach Ausbildungsjahr hast du mal mehr, mal weniger Unterricht in der Berufsschule. Dieser findet als Blockunterricht (jeweils 2-3 Wochen am Stück) in Nürnberg statt. Im Durchschnitt sind das 10-12 Wochen pro Ausbildungsjahr. Die Fahrtkosten und die Unterbringung übernehmen wir.

 

Das bringst du mit

  • Du hast bereits einen erfolgreichen Schulabschluss oder stehst kurz davor.
  • Zu Beginn der Ausbildung bist du bereits 18 Jahre alt und hast einen Führerschein der Klasse B.
  • Verantwortungsbewusstsein für das Überprüfen der Betriebssicherheit der Fahrzeuge.
  • Umsicht und Konzentrationsfähigkeit (z.B. beim Erfassen und Berücksichtigen des Umfelds beim Anfahren bzw. Verlassen von Haltestellen, Rangieren oder Rückwärtsfahren). 
  • Entscheidungsfähigkeit und Reaktionsgeschwindigkeit für das Erkennen von und Reagieren auf Gefahrensituationen.
  • Technisches Verständnis zur Kontrolle der Betriebssicherheit von Antrieb, Fahrwerk, Untergestell und Bremsen.
  • Kunden- und Serviceorientierung für das Beraten von Kunden über Tarife und Verbindungen.

In diesen Schulfächern bist du vorne dabei:

    • Deutsch (z.B. für das Erteilen von Auskünften über Tarife und Linienverbindungen des öffentlichen Personennahverkehrs)
    • Mathematik (z.B. für die Berechnung der Verkaufspreise)
    • Physik (z.B. für das Verstehen der Fahrzeugtechnik)
    • Technik (z.B. um die Betriebssicherheit von Bussen, Straßen- oder U-Bahnen zu prüfen)

 

Übrigens: Du kannst dich bei uns auch ohne Abschlusszeugnis bewerben und uns dieses jederzeit nachreichen.

Jetzt bewerben

Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker für Nutzfahrzeugtechnik(w/m/d)

Bist du ein Tüftler in spe und reparierst gern? Mit dieser Ausbildung wirst du sozusagen zum/zur Superheld:in unseres Fuhrparks! Aber Achtung: hier geht’s nicht nur um Schraubendreherei. Hier lernst du alles zu Motoren, High-Tech und der Faszination der modernen Fahrzeugwelt. Bist du bereit, ein Kfz-Guru zu werden? Dann gib Vollgas mit einer Ausbildung bei uns.

 

Das erwartet dich

Ob Omnibusse, städtische LKW, private PKW oder Dienstfahrzeuge, du kümmerst dich bei uns um alles was auf Reifen unterwegs ist. Auch E-Mobilität ist dabei ein Thema. Du überprüfst nicht nur Bremsen, Reifen und Klimaanlagen, sondern bist auch für die Sicherheit der Systeme und die Elektronik der Fahrzeuge zuständig.

 

Hier sind einige Inhalte der Ausbildung:

  • Während der Ausbildung lernst du mechanische und elektronische Fingerfertigkeiten und Kniffe.
  • Motoren werden für dich nicht mehr nur Teile eines Autos sein, sondern regelrechte Kraftwerke, die du verstehen und beherrschen wirst. 
  • Die Fahrzeuge von heute sind oft vollgepackt mit High-Tech. Du wirst die komplexen Elektroniksysteme moderner Autos kennenlernen und ihre Funktionsweise verstehen.
  • Du wirst lernen, wie man Inspektionen und Wartungen durchführt, als wäre es ein Kinderspiel.
  • Wenn ein Kfz ein Problem hat, wirst du der Detektiv sein, der die Diagnose stellt und die Lösung findet.
  • Wir bieten dir unterschiedlichste Weiterbildungsmöglichkeiten an, um dich während der Ausbildung und auch danach immer auf dem neuesten Stand zu halten.

Sieh dir unseren Azubiclip – Ausbildung Kfz-Mechatroniker (w/m/d) an, um einen genaueren Einblick in diesen spannenden Ausbildungsberuf zu bekommen.  

 

Das ist dein Gehalt

Du erhältst von uns pro Jahr 13 Ausbildungsvergütungen im Rahmen des TVAöD (Tarifvertrag für die Auszubildenden des öffentlichen Dienstes), also inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Deshalb profitierst du auch von Tariferhöhungen des öffentlichen Dienstes.

  • 1. Ausbildungsjahr: 1.218,26 Euro
  • 2. Ausbildungsjahr: 1.268,20 Euro
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.314,02 Euro
  • 4. Ausbildungsjahr: 1.377,59 Euro

(Alle Angaben monatlich, brutto mit dem Stand vom 01.03.2024)  

 

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre  

 

Berufsschule

Je nach Ausbildungsjahr hast du mal mehr, mal weniger Unterricht in der Berufsschule. Dieser findet als Blockunterricht (jeweils 2-3 Wochen am Stück) in Regensburg statt. Im Durchschnitt sind das 10-12 Wochen pro Ausbildungsjahr. 

 

Das bringst du mit

  • Du hast bereits einen erfolgreichen Schulabschluss oder stehst kurz davor.
  • Du hast Interesse an Autos und Technik und Spaß daran, Probleme zu knacken.
  • Du tüftelst gerne, kannst sorgfältig arbeiten und genau hinsehen.
  • Handwerkliches Geschick und eine gute Auge-Hand-Koordination helfen dir beim Aus- und Umrüsten von Nutzfahrzeugen.
  • Du bist motiviert, Elektronik und High-Tech in Bussen, LKWs und Autos zu verstehen. Um Ursachen von Fehlern, Störungen und Schäden zu ermitteln, bringst du technisches Verständnis mit.
  • Du zeigst Eigeninitiative und den Willen, immer dazuzulernen.
  • Du bringst Sorgfalt für das Überprüfen von Bauteilen und Baugruppen an Nutzfahrzeugen und Verantwortungsbewusstsein beim Einstellen und Warten sicherheitsrelevanter Bauteile wie z.B. Bremssysteme mit.

In diesen Schulfächern bist du vorne dabei:

    • Werken/Technik (z.B. für das Demontieren und Montieren z.T. sehr komplexer Baugruppen)
    • Mathematik (z.B. zur Berechnung von Einstellwerten und Interpretation von Messwerten)
    • Physik (z.B. für das Eingrenzen und Beheben von Fehlern in der Fahrzeugelektronik

Übrigens: Du kannst dich bei uns auch ohne Abschlusszeugnis bewerben und uns dieses jederzeit nachreichen.

Jetzt bewerben

Ausbildung zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik (w/m/d)

Die Welt der Elektronik ist groß und bietet wortwörtlich Spannung pur! In dieser Ausbildung wirst du zum Profi für Stromkreise und moderne Gebäudetechnik! Dabei geht es nicht nur um Steckdosen oder Lichtschalter. Hier tauchst du ein in das faszinierende Fachgebiet der intelligenten Gebäudesteuerung und in neue Technologien rund um Volt, Watt, Ampere und Ohm. Bist du bereit, ein Elektronik-Ass zu werden? Dann starte durch mit einer Ausbildung bei uns.

 

Das erwartet dich

Von Steuerungsanlagen über Sicherheitssysteme bis hin zu Klimaanlagen und Heizungssystemen – hinter den Kulissen moderner Gebäude verbirgt sich jede Menge Technik. Die Energieversorgung und das reibungslose Zusammenspiel all dieser komplexen Komponenten stehen im Mittelpunkt deiner künftigen Verantwortung. Diese Ausbildung vermittelt dir dazu das nötige mechanische als auch elektronische Know-how. Während der Ausbildung lernst du alle wichtigen Bereiche der Energie- und Gebäudetechnik bei uns kennen. Du erhältst eine umfassende praktische Ausbildung in unserer Werkstatt, in der du dein theoretisches Wissen direkt anwenden kannst.

 

Hier sind einige Inhalte der Ausbildung:

  • Während Deiner Ausbildung planst, installierst und reparierst du elektrotechnische Anlagen und Geräte von Gebäuden sowie Hochvoltsysteme von Kraftfahrzeugen.
  • Du bist für die elektrotechnischen und elektronischen Systeme in unserem Unternehmen zuständig und gewährleistest die Sicherheit von Betriebsmitteln in der Energie- und Gebäudetechnik sowie von Kraftfahrzeugen.
  • Elektrische Anlagen und Schaltungen werden für dich keine Rätsel mehr sein. Du wirst verstehen, wie sie funktionieren und sicherstellen, dass sie einwandfrei arbeiten.
  • Du wirst lernen, wie man intelligente Gebäudesteuerungssysteme installiert und wartet.
  • Du wirst für die Sicherheit elektrischer Anlagen verantwortlich sein und lernen, wie man Fehler und Gefahren frühzeitig erkennt und behebt.
  • Wenn es in Gebäuden elektrische Probleme gibt, wirst du der/die Expert:in sein, der/die die Diagnose stellt und Lösungen findet.
  • In Sachen Energieeffizienz erlangst du fundierte Kenntnisse und lernst, wie man elektrische Systeme so optimiert, dass sie umweltfreundlich und kosteneffizient sind. 

Das ist dein Gehalt

Du erhältst von uns pro Jahr 13 Ausbildungsvergütungen im Rahmen des TVAöD (Tarifvertrag für die Auszubildenden des öffentlichen Dienstes), also inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Deshalb profitierst du auch von Tariferhöhungen des öffentlichen Dienstes.

  • 1. Ausbildungsjahr: 1.218,26 Euro
  • 2. Ausbildungsjahr: 1.268,20 Euro
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.314,02 Euro
  • 4. Ausbildungsjahr: 1.377,59 Euro

(Alle Angaben monatlich, brutto mit dem Stand vom 01.03.2024)

 

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre  

 

Berufsschule

Je nach Ausbildungsjahr hast du mal mehr, mal weniger Unterricht in der Berufsschule. Dieser findet als Blockunterricht (jeweils 2-3 Wochen am Stück) in Regensburg statt. Im Durchschnitt sind das 10-12 Wochen pro Ausbildungsjahr. 

 

Das bringst du mit

  • Du hast bereits einen erfolgreichen Schulabschluss oder stehst kurz davor.
  • Du bist praktisch veranlagt (z.B. beim Verdrahten von Bauteilen und -gruppen oder beim Kürzen von Kabeln) und kannst Augen und Hände geschickt koordinieren.
  • Du hast ein gutes technisches Verständnis. Das benötigst du z.B. beim Instandsetzen von elektrischen Anlagen und Sicherheitseinrichtungen.
  • Gewissenhaftes Arbeiten (z.B. beim Prüfen der Sicherheits- und Schutzfunktionen elektrischer Anlagen) und ein Auge für Details zeichnen dich aus.
  • Du handelst umsichtig (z.B. bei Arbeiten an stromführenden Bauteilen und Spannungsanschlüssen).
  • Du bist motiviert, ständig Neues in der sich stetig wandelnden Welt der Energie- und Gebäudetechnik dazuzulernen. 

In diesen Schulfächern bist du vorne dabei:

  • Mathematik (z.B. für das Berechnen des Materialbedarfs) o Physik (z.B. beim Verlegen von Energie-, Kommunikations- und Hochfrequenzleitungen und -kabeln)
  • Werken/Technik (z.B. bei der Installation verschiedener Beleuchtungssysteme, technisches Zeichnen)
  • Informatik (z.B. für den Zugang zu Programmierung und rechnergestützten Arbeitsprozessen)  

 

Übrigens: Du kannst dich bei uns auch ohne Abschlusszeugnis bewerben und uns dieses jederzeit nachreichen.

Jetzt bewerben

Was wir dir bieten.

Wenn du bei uns deine Ausbildung startest, erwarten dich erfahrene Ausbilder:innen, die dich von Anfang an begleiten sowie ein motiviertes Team, das sich über deine Unterstützung freut.

Attraktives Gehaltspaket

Du erhältst 13 monatliche Ausbildungsvergütungen im Rahmen des TVAöD, also inklusive Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Außerdem kommen zahlreiche weitere monetäre Extras und Sachleistungen (z.B. Eintrittskarten für Bäder, Sauna, Eislaufen, EVR, SSV Jahn Regensburg, Theater) dazu.

Leichter Einstieg

In der Onboarding-Woche zu Beginn deiner Ausbildung zeigen wir dir erstmal alles. Z.B. die betriebsspezifischen Besonderheiten oder die eingesetzten Systeme und Programme. Bei der darauffolgenden 1,5-tägigen Azubifahrt lernst du deine künftigen Ausbildungskolleg:innen noch besser kennen.

Patenprogramm

Ein:e Auszubildende:r aus dem Vorjahr übernimmt die Patenrolle um sich gerade zu Beginn deiner Ausbildung um dich zu kümmern und dir bei allen Fragen weiterzuhelfen. So bist du von Anfang an bestens aufgehoben.

Arbeitskleidung

Als technische:r Auszubildende:r kannst du dir aus einem hochwertigen Sortiment renommierter Marken deine persönliche Arbeitskleidung inkl. Schuhen selbst aussuchen.

Weiterbildung

Neben unserem innerbetrieblichen Seminarprogramm bieten wir dir auf deine Bedürfnisse zugeschnittene Seminare, Prüfungsvorbereitungskurse und bei Bedarf Nachhilfe für die Berufsschule.

Eigenverantwortung

Dich erwarten bei uns jede Menge spannende und abwechslungsreiche Projekte bei denen du auch Eigenverantwortung übernimmst. Du hast die Möglichkeit unser Unternehmen als Botschafter:in in den Schulen zu vertreten oder an Nachhaltigkeitsprojekten mitzuwirken.

Deine Interessen zählen

Wir haben eine Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) mit regelmäßigen Versammlungen, einem Azubistammtisch und weiteren Events, wie Weihnachtsfeiern und Grillfesten.

Mittagessen für nur 2,80 €

Als Auszubildende:r von das Stadtwerk.Regensburg mit seinen Tochterunternehmen kannst du in unseren zwei Betriebskantinen (Markomannenstraße und Greflingerstraße) besonders günstig Mittagessen. Und das mit Vor- oder Nachspeise!

Weitere Zuschüsse

Bei uns erhältst du dich nur einen Zuschuss für die Betriebskantine, sondern wir unterstützen dich auch bei den Tankkosten oder mit einem Sondertarif für Strom/Gas (auch wenn du noch bei den Eltern wohnst).

Übernahme LKW-Führerschein

Für Auszubildende als Fachkraft im Fahrbetrieb, und als Mechatroniker:in übernehmen wir die gesamten Kosten des LKW-Führerscheins (C/CE). Zusätzlich unterstützen wir dich während du den Führerschein machst mit Zeitausgleich und für die Prüfungen mit Sonderurlaub.

Gesundheit und Fitness

Mit vielfältigen Angeboten unterstützen wir dein körperliches und seelisches Wohlbefinden! Wir bieten u.a. Betriebssportgruppen (z.B. Bouldern, Baseball, Bowling) wo sich schnell Kontakte knüpfen lassen sowie zahlreiche Seminare, Informationen und Aktionen zu Themen der Gesundheitsförderung.

Kostenfrei Bus-/Bahnfahren

Mit dem ÖPNV in die Arbeit? Für den Zeitraum deiner Ausbildung bekommst du von uns das ermäßigte Deutschlandticket oder das 365-Euro-Ticket.

Altersvorsorge

Ab dem vollendeten 17. Lebensjahr unterstützen wir dich mit einer überdurchschnittlich hohen arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge. Diese beträgt 7,75 % deines Bruttoeinkommens.

Deine Bewerbung bei uns.

Klingt alles nach einer spannenden Herausforderung, oder? Wenn du bereit bist, Teil eines dynamischen Teams zu werden, dann lass uns gemeinsam deine Bewerbung einschicken!

Bewerbung schreiben

Wir sind ehrlich: Bewerbungsmappen sind out. Stattdessen freuen wir uns auf deine Online-Bewerbung über unser Bewerbungs-/Jobportal. Verfasse ein kurzes Anschreiben, indem du deine Motivation für deine Ausbildung schilderst, erstelle deinen Lebenslauf und bereite alle relevanten Zeugnisse und Zertifikate vor.

Du kannst dich bei uns auch ohne Abschlusszeugnis bewerben und uns dieses jederzeit nachreichen.

Bewerbung einschicken

Geh auf deine Wunschausbildungsstelle. Über den "Jetzt bewerben"-Button gelangst du direkt zum Bewerbungsportal. Einfach deine vollständigen Unterlagen hochladen und senden. Sobald deine Online-Bewerbung erfolgreich in unserem Jobportal hochgeladen ist, erhältst du automatisch eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Fertig!

Unsere Rückmeldung

Jetzt kannst du dich erst einmal zurücklehnen - wir sind am Zug! Nach Eingang deiner Bewerbung werden wir uns zeitnah bei dir melden und dich über den weiteren Ablauf informieren.

Vorstellungsgespräch

Endlich lernen wir uns persönlich kennen! In deinem Vorstellungsgespräch möchten wir mehr über dich erfahren und geben dir außerdem einen Einblick in unser Unternehmen.

Herzlichen Glückwunsch!

Ein erfolgreiches Bewerbungsgespräch und eine kurze Wartezeit später erhältst du wieder Feedback von uns – und im besten Fall können wir dir einen Ausbildungsvertrag anbieten!

Tipps für deine Bewerbung

Anschreiben

Uns ist wichtig, dich möglichst gut kennenzulernen. Dazu gehören unter anderem deine Persönlichkeit, Stärken, Interessen und Vorstellungen hinsichtlich deiner beruflichen Zukunft bei uns. Uns interessiert natürlich auch, was dich dazu bewegt, dich bei uns zu bewerben und welche Leidenschaft dich für den gewählten Ausbildungsberuf bei uns antreibt.

 

Nimm dir Zeit für dein Bewerbungsschreiben und formuliere eigene Sätze. Dadurch hebt sich dein Anschreiben ab – sowas fällt positiv auf.  Ebenfalls Eindruck macht eine aufgeräumte, strukturierte Bewerbung. Das Anschreiben sollte nicht länger als eine DIN A4 Seite sein und im PDF-Format gespeichert werden. Achte auf eine gut lesbare Schriftart/-größe. Ist alles richtig geschrieben? Lass am besten deine Eltern, Freunde oder Lehrer nochmal drüber lesen.

 

Lebenslauf

Im Lebenslauf sind die wesentlichen persönlichen Informationen enthalten, darunter dein Name, deine Adresse, dein Geburtsdatum, deine schulische Laufbahn sowie Qualifikationen und Interessen. Unser Tipp: Du kannst deinen Lebenslauf übersichtlicher gestalten, indem du ihn in tabellarischer Form präsentierst.

Zeugnisse/Nachweise

Für ein möglichst vollständiges Bild von dir, erwarten wir deine aktuellen Schul- oder Abschlusszeugnisse. Füge gerne relevante Praktikumszeugnisse, Zertifikate oder Bescheinigungen über ehrenamtliche Tätigkeiten hinzu, um deine Qualifikationen zu unterstreichen.

Optional: Bewerbungsfoto

Ein Bewerbungsfoto ist kein Muss! Wenn du möchtest, kannst du uns dennoch ein aktuelles Foto von dir als Anhang beifügen. Wähle hier besser kein privates Selfie, sondern ein sympathisches und professionelles Bild. Heller Hintergrund, natürliches Licht, gepflegte Kleidung und ein freundliches Lächeln– dann kann nichts mehr schiefgehen. (Achtung: Die Dateigröße für die Anhänge ist auf 10 MB begrenzt.)

Checkliste für eine gelungene Bewerbung

  • Vorbereitung: Informiere dich über unser Unternehmen und den Ausbildungsberuf, für den du dich bewirbst
  • Anschreiben: Verfasse ein persönliches Anschreiben, in dem du dich kurz vorstellst und deine Motivation und Interessen darlegst. Nutze eigene Worte statt Copy & Paste.
  • Lebenslauf: Erstelle einen übersichtlichen Lebenslauf mit deinen persönlichen Daten, deinem schulischen Werdegang und relevanten Erfahrungen.
  • Zeugnisse/Nachweise: Scanne deine aktuellen Schulzeugnisse und, falls vorhanden, Praktikumsbescheinigungen ein.
  • Foto: Kein muss, nur ein Kann! Es braucht auch kein Profi-Fotoshooting sein, aber achte trotzdem auf gute Qualität (Helligkeit/neutraler Hintergrund).
  • Alles richtig geschrieben? Überprüfe deine Bewerbung auf Rechtschreibfehler und Grammatik und hole dir ggf. Hilfe beim Korrekturlesen.
  • Alles vollständig? Stelle sicher, dass alle erforderlichen Dokumente und Unterlagen beigefügt sind und der/die richtige Ansprechtpartner:in angesprochen wird.

Informationen für Eltern

Als Eltern und Erziehungsberechtigte spielen Sie bei der Berufswahl Ihres Kindes eine sehr wichtige Rolle. Hier geben wir Ihnen einige Infos an die Hand, warum eine Ausbildung bei das Stadtwerk.Regensburg die richtige Entscheidung für Ihr Kind ist. Und zögern Sie bitte nicht, nachzufragen, wenn Sie noch etwas umtreibt.

Wie wird mein Kind während der Ausbildung betreut?

Es hat für uns einen hohen Stellenwert, dass sich Ihr Kind bei uns gut aufgehoben fühlt. Ihr Kind wird von Anfang an von unserem erfahrenen und gut eingespielten Ausbildungsteam sowohl fachlich als auch persönlich begleitet. Niemand ist hier auf sich allein gestellt. Zudem stehen speziell geschulte Ansprechpartner in den Fachabteilungen zur Verfügung. Diese haben immer ein offenes Ohr, um Fragen zu beantworten und bei Problemen zu unterstützen. Sie können sicher sein, dass wir alles tun, um Ihr Kind bestmöglich zu betreuen und zu fördern.

Wie gut sind die Übernahmechancen nach der Ausbildung?

Wir streben danach, alle Auszubildenden zu übernehmen, die sich aktiv einbringen und einen guten Abschluss erzielen. Grundsätzlich sind alle Möglichkeiten für Ihr Kind offen. Es liegt letztendlich an Ihrem Kind, diese Gelegenheit zu ergreifen und zu nutzen.

Wann ist der optimale Zeitpunkt für die Bewerbung?

Unsere Auswahlverfahren für Ausbildungsplätze starten bereits anderthalb Jahre vor Ausbildungsbeginn. Daher empfehlen wir, dass sich Ihr Kind schon frühzeitig Gedanken macht und die Bewerbung im Frühjahr des Vorjahres einreicht. Selbstverständlich akzeptieren wir auch kurzfristige Bewerbungen, solange die Ausbildungsstelle noch ausgeschrieben ist.

Was sollte eine gute Bewerbung beinhalten?

Selbst wenn heute alles elektronisch eingereicht wird, besteht für uns eine vollständige Bewerbung aus einem kurzen Anschreiben, in dem die Motivation für den Ausbildungsberuf beschrieben wird. Außerdem erwarten wir einen Lebenslauf und die letzten beiden Zeugnisse. Auch Praktikumsnachweise oder Bescheinigungen über ehrenamtliche Tätigkeiten sind willkommene Ergänzungen der Bewerbungsunterlagen.

Ist ein Schülerpraktikum bei das Stadtwerk.Regensburg möglich?

Ja, Ihr Kind hat bereits während seiner Schulzeit die Gelegenheit, bei uns erste Einblicke zu gewinnen. Grundsätzlich sind alle Bereiche in unserem Unternehmen, in denen wir Ausbildungen anbieten, für ein Schülerpraktikum offen.

 

Hier geht es zur Initiativbewerbung für ein Schülerpraktikum.

Informationsabend für Auszubildende und ihre Eltern

Für den perfekten Ausbildungsstart Ihres Kindes laden wir alle Auszubildende und ihre Eltern vor Ausbildungsbeginn (in der Regel Mitte Juni) zu einem Infoabend zu uns in die Greflingerstraße 26 ein. Bei dieser Veranstaltung stellen wir Ihnen und Ihrem Kind unseren Unternehmensverbund und die Ausbildungsberufe im Detail vor. Sie lernen die Ausbilder sowie die Jugend- und Auszubildendenvertretung kennen und erfahren alles rund um die ersten Tage und Wochen der Ausbildung. Bei einem Rundgang durch die Lehrwerkstatt, das Zentrallager, die Büros und die Kantine können Sie und Ihr Kind sich gleich einen ersten Eindruck von den künftigen Wirkungsstätten verschaffen.

Schülerpraktikum

Du möchtest schon mal bei uns reinschnuppern um abzuchecken, ob eine Ausbildung bei uns das Richtige für dich ist? Dann bewirb dich gleich hier für ein Schülerpraktikum.

 

Schreib uns einfach, wann und in welchem Bereich du gerne ein Praktikum machen möchtest. Wir freuen uns, dir das Stadtwerk.Regensburg zu zeigen!

Deine Ansprechpartner

Solltest du noch Fragen rund um das Thema Ausbildung, zu einem Praktikum oder zum Unternehmen haben, dann zögere nicht und kontaktiere uns direkt.

Julia Odvody

Ausbildungsleiterin & Ansprechpartnerin für Werkstudenten

Milena Schinharl

Für Fragen rund um die Ausbildung.

Sandra Müller

Für Fragen rund um ein Praktikum.

Triff uns persönlich

auf einem unserer Azubi-Events.

Mai 04 2024

jobwalk Regensburg 2024

Was: Open-Air Jobmesse für Auszubildende, Studierende und Berufserfahrene.

Wann: 10:00 - 16:00 Uhr

Wo: Neupfarrplatz Regensburg

Details
Mai 08 2024

Zentrale Berufsinformationsmesse

Was: Die Erlebnismesse bietet den Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit, sich umfassend beruflich zu orientieren und mit potenziellen Ausbildungsbetrieben in Kontakt zu treten.

Wann: 08:30 - 16:00 Uhr

Wo: das Stadtwerk.Donau-Arena

Haupt- und Trainingshalle

Walhalla-Allee 22

93059 Regensburg

Mai 16 2024

Inklusive Jobmesse 2024

Was: Hier können Arbeitgeber und potentielle Arbeitnehmer:innen mit Einschränkungen sich kennenlernen, miteinander sprechen und vielleicht auch schon Konkretes vereinbaren.

Wann: 09:00 - 16:00 Uhr

Wo: Jahnstadion Regensburg

Jul 10–11 2024

vocatium Regensburg

Was: Fachmesse für Ausbildung und Studium

Wann: jeweils 08:30 - 15:00 Uhr

Wo: das Stadtwerk.Donau-Arena

Walhalla-Allee 22

93059 Regensburg  

 

Der Eintritt ist frei.

Details